npd-niedersachsen.de

23.09.2022

Diese Bundes­regierung ist der Blackout für Deutschland

Lesezeit: etwa 3 Minuten

Dank einer völlig kopflosen Energiewende könnte in unserem Land bald im wahrsten Sinne des Wortes das Licht ausgehen. Viele Behörden, selbst die Polizei, die überaus gut informiert sein dürfte, bereiten sich bereits auf einen möglichen Blackout vor.Auch das aus den Corona-Lockdowns bekannte Hamstern dürfte bald wieder losgehen. Lebensmittel werden knapp, viele Medikamente – selbst lebensnot­wendige Mittel gegen Krebs – sind nicht mehr lieferbar. Die eigentlich boomende Baubranche beschäftigt sich bereits mit Entlas­sungen, weil sie mangels Baumaterials ihre Aufträge oft nicht mehr erfüllen kann. Brauereien und Mineral­wasser-Produzenten geht die Kohlensäure aus.Die Energiekosten unzähliger kleiner Unternehmen explodieren. Alle reden über Uniper, keiner redet vom Bäcker, Schreiner oder Einzelhändler um die Ecke. Durch die drohende Massenp­leite von kleinen Läden werden unsere Innenstädte weiter veröden. Nutznießer dieser Entwicklung sind die großen Online-Konzerne, die sich schon in den Zeiten der Corona-Lockdowns eine goldene Nase verdient haben. Waren die sogenannten Anti-Corona-Maßnahmen für viele Unternehmen schon existenzgefährdend, droht nun eine Markt­bereinigung im XXL-Format.Während wir mit Milliar­densummen Uniper retten, wartet auf tausende Unternehmen die Pleite, weil sie entweder ihre Kredite aufgrund nun dramatisch anziehender Zinsen nicht mehr bedienen oder ihre Gas- und Strom­rech­nungen nicht mehr bezahlen können.Wir verstaat­lichen nicht nur Uniper auf Kosten der Steuer­zahler, wir müssen über die ab Oktober wirkende Gasumlage auch für die Verluste des Gasim­porteurs blechen. Diese „Rettung“ stellt sogar die Banken­rettung nach der Lehman-Pleite in Sachen Absurdität in den Schatten.Mit dieser rechtlich hochgradig fragwürdigen „Rettung“ wird keine Wohnung in Deutschland im Winter wärmer, kein einziges Unternehmen wird dadurch vor dem Gasnotstand bewahrt. Die Gasumlage werden nach Lage der Dinge sogar Energieunter­nehmen kassieren, die sie gar nicht brauchen. ... ...mehr erfahren


Meldungen & Berichte

weitere Meldungen

Filmbeitr├Ąge

weitere Filmbeiträge
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: