npd-niedersachsen.de

27.03.2013

Lesezeit: etwa 1 Minute

Gemeinsam für eine saubere Umwelt

Auch in der Nähe von Stade beteiligten sich Kameraden der JN sowie freie Kräfte um den sozialen Tag der NPD zu nutzen und ein Zeichen gegen Umweltverschmutzung zu setzen.

Der erste halt wurde an einem Rastplatz gemacht, wo schon in wenigen Wochen - wenn das Wetter es zu lässt – viele Radfahrer, Wanderer und Autofahrer die Gelegenheit nutzen möchten, sich ein wenig auszuruhen. Dies hätte bei den vorgefundenen Müllmengen jedoch wahrlich schwer werden können. Ob Socke, Wärmflasche oder unzählige leere Schnapsflaschen sowie Verpackungen von Fastfood-Restaurants oder alte Autoteile – alles war dabei.

Zum Glück waren die eifrigen heimattreuen Aktivisten zur Stelle und konnten wieder für ein harmonisches Bild sorgen.

Eine weitere Station waren die Straßenränder um eine anliegende Haupt- und Realschule. Dort zeigte sich ebenfalls ein trauriges Bild, bedenkt man doch dabei das der meiste Müll mit Sicherheit von den dortigen Schülern stammt.

Neben Wodkaflaschen, die teilweise noch befüllt waren, wurden auch Verpackungen von Beruhigungstabletten sowie Cannabistüten gefunden. Ein echtes Trauerbild welches nur allzu viel Aufschluss über die herrschenden Zustände an deutschen Schulen gibt.

Die teilnehmenden Aktivisten waren teilweise sehr bestürzt über die vorgefundenen Zustände. Anscheinend ist es wirklich vielen Menschen einfach egal, wo sie ihren Unrat hinterlassen. Ein Gedanke daran, dass sich Mitmenschen vielleicht von dem Müll gestört fühlen könnten, wird nicht verschwendet.

Diese Ich-Bezogenheit hat ihre Wurzeln ganz natürlich im liberal-kapitalistischen System, welche es zu überwinden gilt.

Die JN und wird sich auch in Zukunft für ein soziales Miteinander in unserem Volke engagieren!

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.224.187.45
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: