npd-niedersachsen.de

07.11.2010

Lesezeit: etwa 1 Minute

Sensation! Battke erhält 24% zur Lauchaer Bürgermeisterwahl

Eilmeldung
Der nationale Bezirksschornsteinfeger und ehemalige Jugendtrainer des BCS 99 Laucha, Lutz Battke, erhielt zur heutigen Bürgermeisterwahl in Laucha das Sensationsergebnis von 24 Prozent. Damit stimmte jeder Vierte für den in Sachsen-Anhalt politisch Verfolgten, der von der NPD unterstützt wurde. Amtsinhaber Michael Billstein wurde wiedergewählt. Er erhielt 68 Prozent der abgegebenen Stimmen. Auf Chris Ola entfielen 8 Prozent.
 
24 Prozent für einen nationalen Kandidaten sind auch unter Betrachtung der im nächsten Jahr anstehenden Landtagswahl als Signal zu werten. Linke Tageszeitungen vermeldeten kürzlich, dass sich die sachsen-anhaltische NPD derzeit bei 5% bewegt. Auch ist die Stimmung im Land nicht gerade opportun gegenüber den bisherigen im Landtag vertretenden Parteien. Auf dem gestrigen Vereinigungsparteitag der Nationalen gab es ebenfalls Solidaritätserklärungen von einigen Bürgern.
 
www.npd-sa.de

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
3.237.94.109
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: