npd-niedersachsen.de

31.12.2007

Lesezeit: etwa 1 Minute

Auf frischer Tat ertappt

Jedem wird bekannt sein, daß die Systempresse die NPD verschweigt. Gerade in Wahlkampfzeiten sind deshalb Plakate ein wichtiges Mittel, um dem Volk zu zeigen, daß es eine Alternative zu den etablierten Blockparteien gibt. Dies ist aber auch denen bekannt, die keine Veränderungen in der Politik wollen und anscheinend liebend gern als fünfte Kolonne des Systems die Drecksarbeit für jene Bonzen verrichten, die sie selbst zu bekämpfen vorgeben.

antifantenpkw

Besonders dreist versuchten sich am Sonntagnachmittag fünf bekannte Antifaschisten auf der Vahrenwalderstraße in Hannover. Wohl wissend, daß Plakate der NPD nachts in ganz Niedersachsen von unseren Aktivisten bewacht werden und wahrscheinlich aus Furcht beim Abreißen erwischt zu werden, machten sie sich mit ihrem Auto (Fahrzeughalter des silberfarbenen Ford Escort mit dem Kennzeichen H-AU 8021 war ein blond gefärbter Antifant – ca. 1,80m groß) und bewaffnet mit einer Leiter am helllichten Tag auf den Weg, um die an Straßenlaternen befestigten Wahlplakate zu stehlen.

Ihr Pech war, daß sie dabei von einem nationalen Bürger beobachtet wurden und dieser umgehend die Polizei verständigte. Bevor diese jedoch eintraf, fotografierte er die Diebe noch bei ihrer Straftat. Ein weiterer Sympathisant verfolgte die Situation ebenfalls mit seiner Kamera.

Die Polizei traf ein und beendete die Aktion frühzeitig. Der NPD-Unterbezirk Hannover wird Anzeige erstatten und die Antifaschisten dürfen nun mit einem Verfahren rechnen. Zudem können sie davon ausgehen, daß sie für den entstandenen Schaden, eine saftige Geldstrafe bezahlen müssen.

Wir wissen, daß dies nicht der letzte Versuch in Niedersachsen gewesen sein wird, Wahlplakate der NPD zu stehlen bzw. zu beschädigen, werden ab sofort auch am Tage die Augen offen halten und sicher bis zum 27. Januar noch eine Menge Anzeigen, nicht nur »gegen unbekannt«, bei der Staatsanwaltschaft einreichen.

Andreas Krokowski (NPD-Unterbezirk Hannover) 

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: