npd-niedersachsen.de
Gehe zu Seite:  [1], 2  Weiter

Videos im August 2011

31.08.2011, Udo Pastörs besucht Gysi und seine Altkom­munisten in Ueckermünde
  • Gemeinsam mit Tino Müller und mit Unterstützung örtlicher Kräfte besuchten wir am 31.08. eine Wahlkampfveranstaltung der LINKEN. Durch Anwohner herbeigerufen stellten wir die Genossen Gysi und "Moskau-Holter" in einer Gaststätte in Ueckermünde. Beide "Helden" ergriffen nach unserem Auftritt alsbald die Flucht. Das verlorene Häuflein ergrauter Altgenossen ließen die roten Bonzen allein zurück..

Udo Pastörs besucht Gysi und seine Altkom­munisten in Ueckermünde

31.08.2011, Udo Pastörs: Nationale Interessen verteidigen!
  • Ein Plädoyer für den Kampf um Souveränität. Raus aus dem Euro, raus aus der EU!

Udo Pastörs: Nationale Interessen verteidigen!

30.08.2011, NPD-MV: Wahlaufruf von Udo Pastörs
  • Der NPD-Spitzenkandidat nennt Gründe, warum jeder Bürger in Mecklenburg-Vorpommern zur Wahl gehen und sein Kreuz bei der NPD machen soll.

NPD-MV: Wahlaufruf von Udo Pastörs

25.08.2011, NPD-MV: Udo Pastörs besucht eine Baustelle im Uecker-Randow-Kreis
  • Die etablierten Bonzen haben momentan einen PR-Termin nach dem anderen mit Sekt, gestelltem Händedruck und selektiven Gesprächen. Udo Pastörs hingegen ist Tag für Tag bei den kleinen Leuten im Land und erfährt auf diese Weise viel über die Sorgen und Nöte der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr Informationen unter: http://www.npd-mv.de oder http://www.facebook.com/udo.pastoers

NPD-MV: Udo Pastörs besucht eine Baustelle im Uecker-Randow-Kreis

19.08.2011, Protest vor der Eisengießerei in Torgelow
  • In Torgelow sollen über 150 deutsche Abeitsplätze abgebaut werden. Diese Stellen werden dann von Polen besetzt. Dieser Wahnsinn muß verhindert werden. Arbeitsplätze in Deutschland müssen zuerst für Deutsche da sein. Mehr Informationen unter: http://www.npd-mv.de oder http://www.facebook.com/udo.pastoers

Protest vor der Eisengießerei in Torgelow

17.08.2011, Politk­riminelle anprangern!
  • Die Gepflogenheit, Kriminelle zur Schau zu stellen, ist heutzutage nicht mehr üblich. Mit der Wahl der NPD können Sie jedoch dafür sorgen, daß wir die Machenschaften der Bonzen in Schwerin weiterhin ans Licht zerren. Mehr Informationen unter: http://www.npd-mv.de oder http://www.facebook.com/udo.pastoers

Politk­riminelle anprangern!

17.08.2011, Stasi-IM's im Kreistag Ostvor­pommern
  • Die NPD hat zur öffentlichen Enttarnung von ehemaligen Stasi-Mitarbeitern beigetragen. In Anklam äußert sich Udo Pastörs zu dem Fall.

Stasi-IM's im Kreistag Ostvor­pommern

15.08.2011, NPD-Kinderfest in Mecklenburg-Vorpommern
  • Unter dem Motto „Diätenerhöhung für Kinder" startete die NPD in Anklam auch in diesem Jahr wieder - pünktlich zum neuen Schuljahr - ihre Unterstützungsaktion für bedürftige Kinder und Familien. Ähnliche Aktionen fanden bereits in Ueckermünde und in Stralsund statt. Mehr Informationen unter: http://www.npd-mv.de oder http://www.facebook.com/udo.pastoers

NPD-Kinderfest in Mecklenburg-Vorpommern

11.08.2011, Londoner Verhältnisse verhindern!
  • Udo Pastörs zu den Ursachen der Ausländerkrawalle in London und zu den Folgerungen für eine nationale Politik in unserem Land. Mehr Informationen unter: http://www.npd-mv.de oder http://www.facebook.com/udo.pastoers

Londoner Verhältnisse verhindern!

09.08.2011, Keine neuen Atomk­raft­werke in Polen!
  • Strahlen kennen keine Grenzen! Die NPD entzaubert die Heuchelei der Grünen und den schöngefärbten Atomausstieg. Deutschland finanziert den Aufbau einer Atomindustrie in Polen und macht sich schon jetzt von der Energie aus dem Ausland abhängig! Mehr Informationen unter: http://www.npd-mv.de oder http://www.facebook.com/udo.pastoers

Keine neuen Atomk­raft­werke in Polen!

08.08.2011, Kommt alle zum Wahlkampf nach MV
  • Jede helfende Hand wird gebraucht. Meldung unter: info@npd-mv oder 0174 - 181 98 09

Kommt alle zum Wahlkampf nach MV

08.08.2011, Ostsee-Fischerei retten!
  • Udo Pastörs setzt sich für den Erhalt eines Stückes heimatlicher Kultur ein: Für die kleinen Ostsee-Fischer, die durch polnische Schwarzfischerei und EU-Bürokraten bedroht sind. Mehr Informationen unter: http://www.npd-mv.de oder http://www.facebook.com/udo.pastoers

Ostsee-Fischerei retten!

Gehe zu Seite:  [1], 2  Weiter
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: