npd-niedersachsen.de

Videos im März 2014

20.03.2014, "Armleuchter der Politik" 2014 - NPD überreicht Preis
  • Mit der Auszeichnung "Armleuchter der Politik" wurde im Jahr 2014 Bodo Ramelow, Fraktionsvorsitzender der Linken im Thüringer Landtag, beehrt. Der NPD-Landesvorsitzende Patrick Wieschke versuchte Ramelow in seinem Wahlkreisbüro anzutreffen und übergab den Preis an einen seiner Mitarbeiter. In der Urkunde heißt es: "Dem Fraktionsvorsitzenden der LINKE im Thüringer Landtag, Bodo RAMELOW, wird aus feierlichem Anlaß vom Landesparteitag der NPD Thüringen der Preis »Armleuchter der Politik des Freistaates Thüringen« übergeben. Der Preisträger hat es in der Vergangenheit hervorragend verstanden, sich für die Belange von orientalischen Tierquälern, Kommunisten, Dresdner Versammlungsrechtsbrechern und Altkadern der Staatssicherheit einzusetzen. Dabei versäumte er gleichwohl nicht, Tränen der Freude über das Ende der Bespitzelung seiner Person durch die neuen Geheimdienste zu vergießen. Mit seiner Anteilnahme für muslimische Schächtbetriebe und Asylschwindler, der Rechtfertigung der DDR-Uniformierung einer Suhler Pädagogin sowie der Treue zu seiner linksradikalen Landesführung ist er ein beredtes Zeugnis für einen westdeutschen Problemimport. Der Landesparteitag der Thüringer Nationaldemokraten würdigt Sie daher mit diesem Preis und wünscht Ihnen einen baldigen Abtritt aus der Politik unseres Landes."

"Armleuchter der Politik" 2014 - NPD überreicht Preis

03.03.2014, NPD: Vierte Führungskräfteschulung in Berlin durchgeführt
  • Im Zeitraum vom 24. Februar bis 2. März 2014 wurde in Berlin die bereits vierte Schulungswoche des NPD-Parteivorstands für Führungskräfte durchgeführt. Die Teilnehmer, die von zahlreichen Landesverbänden entsandt wurden, wurden in verschiedensten Themen unterrichtet. So standen beispielsweise Theorieseminare wie Programmatik, Wirtschaftspolitik, Europapolitik, politische Psychologie und Strategie, aber auch praktische Seminare wie Versammlungsrecht, Pressearbeit, Führungsstile, Rhetorik und Persönlichkeitsentwicklung auf dem Lehrplan. Für letztgenanntes Seminar konnte wieder ein externer Referent gewonnen werden. Die anderen Seminare wurden vom Bundesschulungsleiter Ronny Zasowk, dem stellvertretenden Landesvorsitzenden der Berliner NPD, Stefan Lux sowie vom NPD-Parteivorstandsmitglied Matthias Faust geleitet. Elf der 13 Teilnehmer haben den die Schulungswoche abschließenden Test erfolgreich bestanden. Die Führungskräfteschulung hat sich in den letzten zwei Jahren als eine Talentschmiede entwickelt, mit der es möglich ist, die Nachwuchsförderung in der NPD wirksam voranzutreiben. Die nächste Schulungswoche wird im Oktober 2014 stattfinden. Die NPD-Landesverbände können bereits jetzt geeignete Kandidaten an bildung@npd.de melden.

NPD: Vierte Führungskräfteschulung in Berlin durchgeführt

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: