npd-niedersachsen.de
Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, 3, [4], 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Videos 2019

19.08.2019, Pierre-Yves Le Goff
  • Pierre-Yves Le Goff Auf dem Fest der Volksmusik in Eschede NPD in Niedersachsen:

Pierre-Yves Le Goff

01.08.2019, Die nationale Revolution an der Wahlurne entfachen!
  • Die sächsische NPD kämpft sportlich-fair und zugleich kompromisslos für deutsche Interessen. Der politische K.O. der etablierten Parteien ist längst überfällig. Damit Sachsens Rechte stark bleibt: Am 1. September, bei der Landtagswahl, mit der ZWEITSTIMME, also der Listenstimme, NPD wählen!

Die nationale Revolution an der Wahlurne entfachen!

11.07.2019, PETER SCHREIBER (NPD) – KLARTEXT FÜR SACHSEN
  • NPD-Spitzenkandidat Peter Schreiber: »Die Wende jetzt perfekt machen: Zweitstimme NPD!« Der Spitzenkandidat der sächsischen NPD zur Landtagswahl im Jahr 2019, Peter Schreiber, wendet sich in seinem neuesten »Klartext«-Video an die sächsischen Wähler. Nach wie vor, trotz verzweifelten Versuchen der etablierten Parteien, dies zu verhindern, sei es möglich, am 1. September eine echte politische Wende in Sachsen einzuleiten, mit der ein Signal weit über die Grenzen des Landes hinaus ausgesandt werden könnte. Schreiber unterzieht die veränderte Ausgangslage nach Streichung von rund zwei Dritteln der AfD-Landesliste durch den Landeswahlausschuss einer Analyse und kommt zu dem Schluss, dass der patriotische Wähler das Ziel einer politischen Wende nur durch eine ganz bewusste und effektive Stimmabgabe noch erreichen könne. Die NPD habe sich schon frühzeitig dazu entschieden, nur mit der ZWEITSTIMME, also der LISTENSTIMME, wählbar zu sein. Nach der »Amputation« der AfD-Liste sei die »Wähler-Waffe« AfD zum Teil stumpf geworden. Dies könne nur dadurch ausgeglichen werden, dass die AfD, wie bereits angekündigt, sich auf die Gewinnung von Direktmandaten durch eine gezielte Erststimmen-Kampagne konzentriere, während der heimattreue sächsische Wähler mit seiner ZWEITSTIMME für den Einzug der NPD und damit einer weiteren starken nationalen Fraktion sorgen sollte. »Nur so ist die nationale Revolution an der Wahlurne zu entfachen!«, so Schreiber. NPD Sachsen ------------------------------------------------------------------------------------------------- Bringen Sie sich jetzt in die politische Arbeit der NPD Sachsen ein, beteiligen Sie sich an der Kampagne »Deutsche helfen Deutschen« oder unterstützten Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einer Spende im Rahmen Ihrer Möglichkeiten! Kontakt: NPD-Landesverband Sachsen Postfach 32 01 36 01013 Dresden Telefon: 03525 – 87 51 85 Telefax: 03525 – 87 52 00 Bankverbindung: NPD Sachsen IBAN: DE41 8605 5592 1100 0699 72 BIC: WELADE8LXXX Institut: Sparkasse Leipzig Wir garantieren Ihnen die ordnungsgemäße Verbuchung Ihrer Spenden gemäß dem Parteiengesetz und die Zusendung einer steuerlich relevanten Zuwendungsbescheinigung. ------------------------------------------------------------------------------------------------- Verwendete Quellen/Verweise: https://taz.de/Gekuerzte-Wahlliste-in-Sachsen/!5605878/ https://www.mdr.de/nachrichten/politik/regional/kuerzung-afd-landesliste-sachsen-100.html https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/sachsen-landtag-wahl-ausschuss-afd-liste-ungueltig/ https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11585209-sachsen-meuthen-kuendigt-erststimmenkampagne-sachsen

PETER SCHREIBER (NPD) – KLARTEXT FÜR SACHSEN

07.06.2019, Axel Schlimper
  • Auf dem Lesertreffen der Russlanddeutschen Konservativen

Axel Schlimper

27.05.2019, WIR HALTEN KURS - FÜR VOLK UND HEIMAT!
  • Erstes Fazit von Michael Andrejewski zum Ausgang der gestrigen Wahl.

WIR HALTEN KURS - FÜR VOLK UND HEIMAT!

24.05.2019, ?SNS darf mit zweis­telligem Erfolg bei Europawahl rechnen
  • ?? ?? Spenden Sie jetzt! www.etnostra.com ?? Slowakei - Nachdem die nationalistische Partei ?SNS (?udová strana Naše Slovensko - Volkspartei Unsere Slowakei) um ihren Vorsitzenden Marian Kotleba vor dem obersten slowakischen Gericht nicht nur einen Verbotsantrag abwenden konnte, sondern dabei sämtliche Anklagepunkte der Generalstaatsanwaltschaft vollumfänglich zurückgewiesen wurden, visiert sie nach diesem juristischen Erfolg nun mit ihrem Spitzenkandidaten Dr. Martin Beluský zur Europawahl einen politischen Erfolg an. Die im slowakischen Nationalparlament vertretene Partei darf sich gute Chancen ausrechnen, mit einem zweistelligen Ergebnis in das Europaparlament einzuziehen, womit eine deutliche Stärkung auch der europäischen Parteienplattform Alliance for Peace and Freedom (APF) verbunden wäre. Ihren Angriff gegen die völker- und europafeindliche Politik Brüssels verliehen die Kandidaten der ?SNS zielgenau in ihrem Wahlwerbespot Ausdruck, indem sie diesen in den Straßen Brüssels drehten und damit eindrücklich aufzeigen konnten, in welchem Maße europäische Zivilisation und Kultur in der und durch die Europäische Union (EU) verraten werden. Drogensumpf und Adoptionsrecht für Schwule sind symptomatische Kennzeichen Brüsseler Politik. Millionenschweres Abfeiern von Homosexualität statt Familienförderung und Überfremdung durch nichteuropäische kulturfremde Massenimmigration stehen auf der EU-Tagesordnung. Die etablierten Politiker verraten die europäischen Völker, indem sie diesen multikulturelle Wahnideen, Gender-Irrsinn und globalkapitalistische Ausbeutung aufzwingen. Das ?SNS-Wahlwerbevideo vom April 2019 dokumentiert die Straßen Brüssels gleichsam als Spiegelbild des dekadenten Niedergangs Europas. Die ?SNS steht für ein starkes Europa auf dem kooperativen Fundament seiner selbstbestimmten Völker, und ruft deshalb für die Europawahl dazu auf, authentisch patriotischen Kräften die Stimme zu geben. Ja zur Zusammenarbeit der Vaterländer, aber Nein zur liberalistischen Diktatur Brüssels. Die zentrale ?SNS-Forderung lautet daher folgerichtig: „Freiheit statt Brüsseler Totalitarismus!“ ?? ?? +++ BLEIBEN SIE MIT UNS IN VERBINDUNG +++ ? Facebook: www.facebook.com/etnostra ? Twitter: www.twitter.com/ETNostra ? Instagram: www.instagram.com/europa_terra_nostra ? Blog: www.europa-terra-nostra.com/index.php/blog ?? ?? +++ UNTERSTÜTZEN SIE UNS +++ ? Unterstützen Sie uns mit einer Spende: www.europa-terra-nostra.com/index.php/spende ?? ?? +++ ÜBER EUROPA TERRA NOSTRA +++ Europa Terra Nostra e.V. ist eine politische Stiftung auf europäischer Ebene. Sie wurde am 3. Juli 2015 in Berlin gegründet und steht der europäischen Partei "Alliance for Peace and Freedom" nahe. Diese ist ein Zusammenschluss von nationalistischen Parteien aus Mitgliedsstaaten der EU und wird von Mitgliedern des Europäischen Parlaments sowie weiteren Abgeordneten auf nationaler und regionaler Ebene unterstützt.

?SNS darf mit zweis­telligem Erfolg bei Europawahl rechnen

24.05.2019, NPD vor Ort: Rostock
  • In der Hanse- und Universitätsstadt Rostock soll eine Moschee gebaut werden. Der Filmbeitrag setzt sich mit dem Leben des Propheten Mohammed sowie mit im Koran enthaltenen Passagen und dem Islam auseinander. Auch zum Christentum nehmen wir Stellung - doch seht selbst!

NPD vor Ort: Rostock

23.05.2019, ALLE FÜR DEUTSCHLAND! - ALLE FÜR VOLK UND HEIMAT!
  • Wir sagen, was wir denken und lassen uns keine Meinung vorschreiben. Sie sind genauso? Dann entscheiden Sie sich am kommenden Sonntag für uns! Der einzigen Partei, die sich konsequent und kompromisslos für Volk und Heimat einsetzt. Widerstand ist Wählbar! Am Sonntag alle Stimmen für die NPD!

ALLE FÜR DEUTSCHLAND! - ALLE FÜR VOLK UND HEIMAT!

22.05.2019, 10 Gründe NPD zu wählen
  • Am 26. Mai 2019 NPD wählen!

10 Gründe NPD zu wählen

22.05.2019, NPD vor Ort: "Demokratie-Bahnhof" Anklam
  • "Mietfrei leben in Anklam - das geht im "Demokratie-Bahnhof", wenn man linksradikaler Chaot ist. Brandschutz - ist der "Demokratiebahnhof" ein Sicherheitsrisiko?

NPD vor Ort: "Demokratie-Bahnhof" Anklam

21.05.2019, ETN Vs Brussels - We stand side by side with european patriots against the European Union
  • The ETN board member Ivan Bilokapic (Croatia) delivered a short speech last saturday in Brussels while attending a counter EU protest. Bilokapic accompanied ETN vice chairman Jens Pühse (Germany) and Georgios Dimitroulias (Greece) on the event and spoke about the importance of solidarity and cooperation between European nationalists and patriots. Bilokapic reminded the protesters which came from a number of European countries that we must stand together and defend our social, cultural and national rights and identites together and leaving chauvinism and hatered behind us to ensure the survival of a Europe of free nation-states.

ETN Vs Brussels - We stand side by side with european patriots against the European Union

21.05.2019, NPD vor Ort: Grundschule Greif in Greifswald
  • Schluß mit der Überfremdung unserer Schulen. Kinder dürfen nicht Opfer wirrer Multi-Kulti-Phantastereien werden.

NPD vor Ort: Grundschule Greif in Greifswald

Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, 3, [4], 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: