npd-niedersachsen.de
Gehe zu Seite:   Zurück  1, [2]

Videos im Januar 2019

11.01.2019, Im Gespräch mit Ricarda Riefling - Neujahr­sauftakt der NPD zur Europawahl
  • Ingo Helge im Gespräch mit der familienpolitischen Sprecherin der NPD, Ricarda Riefling. Ricarda Riefling tritt zur Europawahl auf Listenplatz 3 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an. Gesprächsthemen: Müttergehalt von 1.000 € für deutsche Mütter. Begrüßungsgeld für Neugeborene Deutsche, Familiendarlehen für deutsche Eltern. Erhöhung des Kindergeldes auf einen zur Bestreitung des Lebensunterhaltes angemessenen Betrag. Nein zur Quotenregelung in der Wirtschaft. Demographischer Wandel: Wenige Junge müssen viele Alte im Rentenalter finanzieren. Dieser Wandel ist aber nicht durch immer mehr kulturfremde Einwanderer zu korrigieren. Schluß mit Gendergaga: Es gibt 2 biologische Geschlechter. Punkt. Wir sehen die Unterschiede von Männern und Frauen, wir sehen Mann und Frau aber als gleichwertig an. Familienpolitische Förderung ist die Grundlage für eine deutsche Zukunft. Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD! Ricarda Riefling, Mutter von 5 Kindern und beruflich selbstständig. 1983 geboren im niedersächsischen Peine 2005 Ausbildung zur Sozialassistentin für Haus und Familienpflege 2005 Abitur auf dem Abendgymnasium 2006 Eintritt in den Ring Nationaler Frauen 2009-2012 Mitglied im NPD Landesvorstand Niedersachsen 2010 Studium der Ökotropholgie (M.Sc.). Seit 2011 Mitglied im NPD Parteivorstand 2012 Studium der Kulturwissenschaften (B.A.) (Fernuniversität) Seit 2012 wohnhaft in Pirmasens Seit 2013 im Landesvorstand von der NPD Rheinland-Pfalz Seit 2015 in mehreren Ausschüssen der Stadt für die Wählerlnitiative Rechts vertreten (Schulträgerausschuss, Abfall-und Umweltausschuss, Verkehrsausschuss und Kulturausschuss) Auf Listenplatz 3 der NPD zur Europawahl 2019 ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Im Gespräch mit Ricarda Riefling - Neujahr­sauftakt der NPD zur Europawahl

09.01.2019, Im Gespräch mit Sascha Roßmüller - Neujahr­sauftakt der NPD zur Europawahl
  • Ingo Helge im Gespräch mit dem bayrischen NPD-Landesvorsitzenden Sascha Roßmüller. Sascha Roßmüller tritt zur Europawahl auf Listenplatz 5 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an. Gesprächsthemen: Der Migrationspakt als Initialzündung des Bevölkerungsaustausches. Konsequente Abschiebung von nicht berechtigten Asylbewerbern. Änderung des Asyl- und Aufenthaltsgesetzes. Völkervielfalt in Europa und Stammesvielfalt in Deutschland erhalten. Die NPD ist mit ihrem Politikangebot Schrittmacher im Diskurs. Grundsatzthemen dürfen nicht wegkaschiert werden, sondern es muss ein grundlegender Politikwandel in Deutschland, in Europa eingeleitet werden. Vom Wutbürger zum Mutbürger: NPD wählen. Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD! Wahlkampfauftaktveranstaltung der NPD in der Stadthalle Büdingens. Sascha A. Roßmüller, Jahrgang 1972, ist im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen wohnhaft und absolvierte sein Abitur am wirtschaftswissenschaftlichen Zweig eines Straubinger Gymnasiums. Bereits seit frühester Jugend widmet er sich der Politik, wobei er auch diverse parteipolitische Ämter bekleidete, darunter von April 1999 bis November 2002 die Funktion des Bundesvorsitzenden der NPD-Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten. Von 2006 bis 2009 war Roßmüller Stellvertretender NPD-Parteivorsitzender. Beruflich war er als selbständiger Gewerbetreibender im Bewachungsgewerbe sowie von 2004 bis 2014 als parlamentarischer Berater im Sächsischen Landtag tätig. Von 2010 bis 2013 war Roßmüller Mitglied der Enquete-Kommission des Sächsischen Landtags „Zukunftsorientierte Innovations- und Technologiepolitik“. Heute arbeitet der Autor als freier Journalist und Übersetzer. Politisch ist er zum Zeitpunkt dieser Buchveröffentlichung Stellvertretender Landesvorsitzender der NPD-Bayern sowie Mitglied im NPD-Parteivorstand. Zudem ist Roßmüller Mitglied der europäischen Parteienplattform Alliance for Peace and Freedom (APF). Privat ist Roßmüller seit 2000 verheirateter Familienvater. Sascha Roßmüller wurde am 02.12.18 zum Landesvorsitzenden der bayrischen NPD gewählt. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Im Gespräch mit Sascha Roßmüller - Neujahr­sauftakt der NPD zur Europawahl

Gehe zu Seite:   Zurück  1, [2]
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: