npd-niedersachsen.de

19.02.2021

Mit dem Volkslehrer und Oberbürgermeisterkandidat Thomas Hantusch durch Wetzlar. Teil 2 von 2


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-hessen.de/

Der Volkslehrer, Nikolai Nerling unterwegs mit NPD-Prominenz in Wetzlar: Der Volksvertreter und Abgeordnete für die NPD im Abgeordnetenhaus Berlin, Kay Nerstheimer. Der stellvertretende Parteivorsitzende und ehemahlige Abgeordnete im Europaparlament, Udo Voigt. Der Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl und Geschaäftsführer der NPD-Fraktion Wetzlar, Thomas Hantusch. Thomas Hantusch ist seit über 20 Jahren in nunserer Heimat politisch aktiv und schildert die Vorkommnisse des Verfassungsbruchs durch den noch amtierenden Oberbürgermeister Wetzlars, Manfred Wagner an der Stadthalle Wetzlars. Der Abgeordnete Kay Nerstheimer aus Berlin gibt Einblicke zu seinen Beweggründen für den Wechsel von der AFD in die NPD. Der stellvertretende Parteivorsitzende Udo Voigt zeigt die Kontinuität des Rechtsbruchs vermeintlicher, selbsterklärter "Demokraten" schon seit Mitte der 60er Jahre. Um die starke heimattreue Kraft sowohl in das Amt des Oberbürgermeisters, als auch erneut in die Parlamente der Stadt Wetzlar und des Lahn-Dill-Kreises zu bringen, zur Kommunalwahl am 14. März NPD und zur Oberbürgermeisterwahl in Wetzlar Thomas Hantusch wählen. So geht das. Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen_LV Telegram: https://t.me/npdhessen VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so dass wir Fahrtkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Video Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: