npd-niedersachsen.de

22.04.2016

Steuerflucht ist ein hausgemachtes Problem


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-fraktion-mv.de/

Die sogenannten „Panama Papers“ zeigten einmal mehr wie sich die Reichen dieser Welt noch mehr bereichern und dabei den Staaten milliardenschwere Steuereinnahmen vorenthalten. Das diese Affäre jedoch von westlichen Medienhäusern genutzt wird, um den russischen Präsidentin Wladimir Putin oder das syrische Staatsoberhaupt Baschar al-Assad zu diskreditieren dürfte nicht von ungefähr kommen. Sind doch auch Firmen, Medienmogule und Politiker der westlichen Hemisphäre in die Skandale von Steuerhinterziehung und Steuerflucht verstrickt. Das aber in Deutschland grade SPD und GRÜNE den moralischen Zeigefinger erheben, ist an Heuchelei kaum zu überbieten. Waren es doch nach 1998 diese Parteien, die es durch Gesetzesänderungen deutschen Firmen ermöglichten Steuerschlupflöcher zu nutzen. Was die Vertreter von Politik und Medien der BRD auch gerne vergessen zu erwähnen ist, dass die Bundesrepublik im internationalen Vergleich der Korruption und der Steueroasen noch vor dem viel geschmähten Panama liegt.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: