npd-niedersachsen.de

11.05.2016

Menschenhandel à la EU: Ein Flüchtling kostet 250.000 Euro


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.udovoigt.de/

In der Debatte über den angenommenen Beschluss über die Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems entlarvt sich die EU selbst. Ein Flüchtling ist ihr 250.000 Euro wert. Mit den nun angekündigten Zwangsgeldern gegen EU-Staaten sollen Volksabstimmungen in den einzelnen Ländern ausgehebelt werden.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: